Fondation Johanna Dürmüller-Bol

Bisherige Preisträgerinnen und Preisträger

Frau Dr. Henriette Brinks (Bildmitte)

1. Award 2012

Frau Dr. Henriette Brinks, Forschungsgruppe Herz- und Gefässchirurgie des DKF, Assistenzärztin an der Klinik für Herz- und Gefässchirurgie des Inselspitals Bern.


Dr. Martha Roccio (Bildmitte)

2. Award 2013

Frau Dr. Martha Roccio, Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten und Kopf- und Halschirurgie für Ihr Forschungsprojekt «Recativation of dormant inner ear stem cells through modulation of cell cycle and developmental regulators».


Dr. Allam Ramanjaneyulu

3. Award 2014

Herr Dr. Allam Ramanjaneyulu
Universitätsklinik für Hämatologie für sein Forschungsprojekt »Die Rolle des Ribonukleasehemmers (RNH1) in der Hämatopoese und den Ribosomopathien.»


Dr. Federica Moalli

4. Award 2015

Frau Dr. Federica Moalli
Theodor Kocher Institut der medizinischen Fakultät der Universität Bern, für ihr Forschungsprojekt «Intravital imaging pf humoral immune responses against tumors»


DCR Research Award 2016

5. Award 2016

Dr. Markus Lüdi
Departement für Anästhesiologie und Schmerzmedizin, Inselspital Bern, für das Projekt «Clinically well tolerated low dose camptothecin as a counter to dexamethasone induced micro-vascularization in glioblastoma».

Weitere Informationen:
www.dbmr.unibe.ch